Wo und wann findet die ABC-Ballschule statt, was kostet die Teilnahme?

Mit Beginn des Wintersemesters 2020/21 starten wir mit der ABC-Ballschule wie folgt:

  • Wöchentlich Freitags 16-17 Uhr (50 min Einheit), Turnhalle Neue Mittelschule Hirschwang (bei Schönwetter im Freien am Hartplatz davor)

  • Wöchentlich Freitags 17-18 Uhr (50 min Einheit), Turnhalle Neue Mittelschule Hirschwang (bei Schönwetter im Freien am Hartplatz davor)

    • Hierbei handelt es sich um den sogenannten Geschwisterkurs: Von 17 und 18 Uhr finden Mini- und ABC-Ballschule zeitgleich statt (mit 2 getrennten Übungsleiter - die Turnhalle wird geteilt), sodass Geschwister ​zeitgleich die entsprechenden Kurse besuchen können

Die Anmeldung erfolgt für das Wintersemester 2021 beginnend am Freitag, den 11.9.2020.

An folgenden Freitagen findet keine ABC-Ballschule statt - nach Abzug dieser Termine bleiben im Wintersemester 2020/21 17 Termine.

  • 18.9.2020 (Fortbildung der Übungsleiter)

  • 30.10.2020 (Herbstferien)

  • 25.12.2020 (Weihnachtsferien)

  • 1.1.2021 (Weihnachtsferien)

Die Teilnahme an der ABC-Ballschule wird für Mitglieder über einen Semesterbeitrag in der Höhe von 100 EUR pro Kind abgerechnet (die ersten beiden Einheiten gelten als "Schnupper-Einheiten", danach erfolgt die Abrechnung).  Die Vereinsmitgliedschaft kostet 25 EUR pro Schuljahr. Dann ist Dein Kind im Zuge unserer Kurse automatisch unfall-versichert. Zudem erhält es als Mitglied ein qualitativ hochwertiges Funktions-Shirt mit dem Logo unserer Ballschule.

 

Nicht-Mitglieder werden mit einem Semester-Beitrag von 119 EUR abgerechnet (das Kind ist dann allerdings nicht unfallversichert) - wir empfehlen immer die Anmeldung als Mitglied.

Ein Einstieg während des Semesters ist möglich, sofern es noch freie Kursplätze gibt. Die Abrechnung erfolgt dann aliquot.

Um einen Kursplatz für Dein Kind zu sichern, kontaktiere uns bitte per Mail unter office@ballschule-schwarzatal.at oder telefonisch unter +43 (0) 699 180 452 70. Oder buche online direkt hier:

Ort und Zeit.png
kosten.png

`Was erwartet die Kids?

Spiel, Spaß und nochmal Spaß ... 

Schule geht auch anders: Die ABC Ballschule ist das beste Beispiel dafür.

Natürlich üben wir in der ABC Ballschule den Umgang mit dem Ball, schließlich wollen wir ja immer besser werden. Aber seid Euch sicher, die meiste Zeit spielen wir Ballspiele, denn unser Motto lautet: Spielen macht den Meister! Wir garantieren Euch Spaß - welche Schule kann das sonst?

Und das "Allercoolste" zum Schluss: In der Ballschule gibt es keinen Lehrer oder Trainer, der Euch immer wieder sagt oder zeigt, wie etwas besser geht. Wir stellen Euch die Übungen bzw. Aufgabenstellungen so, dass Ihr selbst "Eure" Lösung findet ... Ist doch "cool", oder?

Was steckt dahinter? 

Fundierte Wissenschaft

Zur Erläuterung der ABC Ballschule ziehen wir an dieser Stelle eine Analogie zu einem Eisberg.

 

Während für die Kids an der "Oberfläche" Spiel und Spaß sichtbar werden, befindet sich im "Unterbau" ein detailliertes Übungskonzept, dem wiederum fundierte Wissenschaft zugrunde liegt.

Als offizieller Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg arbeiten wir nach einem Stundenplan  für ein ganzes Schuljahr (35 Wochen), in dem jede Einheit detailliert geplant ist. Die Übungen und Spiele sind so gestaltet, dass letztlich alle Basiskompetenzen ausgewogen gefördert werden:

basiskompetenzen abc.png